top of page

04 Die Magnolie

Aktualisiert: 17. Apr. 2023

Pflanze des Monat April 2023

weibliche Blüte des Hasels

Das süsse oder salzige Einmachen ist eine köstliche Möglichkeit, den Duft und Geschmack dieser Blüten einzufangen und das ganze Jahr über geniessen zu dürfen. Hier findest du ein einfaches Rezept dazu:


Zutaten:


- Eine Handvoll frischer

- Magnolienblütenblätter

- 100g Zucker

- 200mL Wasser

- Eine Zitrone


Anleitung:

  1. Sammle frische Magnolienblütenblätter. Achte darauf, nur die Blütenblätter zu sammeln, nicht die Stiele.

  2. Spüle die Blütenblätter unter kaltem Wasser ab und lege sie beiseite.

  3. Bringe in einem Topf den Zucker und das Wasser zum Kochen, um einen Sirup herzustellen. Rühre gelegentlich, um sicherzustellen, dass der Zucker vollständig aufgelöst ist.

  4. Gebe die Magnolienblütenblätter in den Sirup und rühre, bis sie vollständig mit dem Sirup bedeckt sind.

  5. Schneide die Zitrone in Scheiben und lege sie oben auf die Blütenblätter.

  6. Lasse die Blütenblätter im Sirup liegen, bis sie weich und durchscheinend sind. Dies dauert in der Regel etwa 24 Stunden.

  7. Fülle alles in ein sterilisiertes Einmachglas. Giesse den Sirup über die Blütenblätter, achte darauf, dass sie vollständig bedeckt sind.

  8. Verschliesse das Glas und stelle es bis zum Genuss an einen kühlen, trockenen Ort.

Die süssen Magnolienblüten können als Beilage zu Desserts oder in Tees und Cocktails verwendet werden.


Salzig kannst du die Magnolienblüten mit einem klassischen Essig-Sud mit Gewürzen und Knoblauch einmachen. Achte dich darauf, den Sud abgekühlt über die Blüten zu giessen, da sie sich sonst braun verfärben. Oder schneide die Blüten frisch in den Salat. Sie schmecken wunderbar.


Hast du die Blüten bereits probiert? Ich freue mich über deinen Kommentar oder deine Anmeldung zu meinem monatlichen Newsletter.





56 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page